Corona – Glückssteine im Ort

Schwierige Zeiten für unsere jungen Spieler*innen. Die Sonne scheint, herrliches Wetter und die Sportplätze sind gesperrt. Natürlich ist das Sperren der Sportanlagen eine wichtige Maßnahme.

So haben sich einige Spieler*innen überlegt, was sie alles tun können, um sich fit zu halten und anderen noch eine kleine Freude bereiten. Sie haben alleine und jeder für sich Steine gesammelt, diese mit kleinen bunten Bildern oder netten Sprüchen bemalt. Anschließend wurden sie nach dem Motto „Wir wollen ja fit bleiben!“ bei einem individuellen Dauerlauf im Dorf verteilt.

Warum?
„Einfach nur so, um den Harsumern eine kleine Freude zu bereiten“, erklärt Mannschaftsbetreuer und Jugendkassenwart Oliver Koslowski.

Wer die Steine findet darf sie gerne aufheben und an einem neuen Ort wieder ablegen.

Wir wünschen allen Suchenden viel Spaß und bleibt gesund!