post

FußballPlus – 1. SC Fußballcamp begeistert

Endlich war es soweit: Vom 23.07. bis 25.07.2021 konnten wir 47 Teilnehmer*innen auf unserer Anlage zum 1. SC Harsum Fußballcamp begrüßen.

Am Eingang wurden die Spieler*innen sowie Eltern in Empfang genommen und das Equipment (bestehend aus Trikot, Hose, Stutzen, Trinkflasche, Sportbeutel und Lunchbox) ausgehändigt. Die Freude bei den Kindern war riesig.

Bei bestem Wetter wurde eines sofort klar: Wir werden zusammen jede Menge Spaß haben!

Unsere Trainer Sven, Alexander, Daniel und Robin haben für die 6- bis 14 jährigen Spieler*innen ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Die Themen Passspiel, Torschuss, 1 gegen 1 und Überzahlspiel standen im Vordergrund und wurden in spielerischer Weise vermittelt. Die Spielform des Minifussballs eignet sich dafür bestens. Alle Spieler*innen gingen an ihr persönliches Limit und zeigten den Trainern was sie drauf haben. Am Samstag waren zusätzlich Chris und Niko von unserem Partner Cogniprove vor Ort. Sie unterstützen uns im Bereich FußballPlus – Das Kurssystem und forderten die Spieler*innen mit einem kognitiven Training.

Die Bambini waren bei Michele und Klaus in besten Händen. Mit jeder Menge Spiel und Spaß entdeckten sie die Faszination des Fussballs.

Besonders beeindruckt waren die Trainer von der Fairness der Spieler*innen. Die berühmte Eisbox kam nicht einmal zum Einsatz. Unsere Zertifizierung als FairPlay-Verein kommt also nicht von ungefähr.

Zum Einsatz hingegen kam wie geplant unser Sandplatz. Sonne, Sand, Tricks und Tore sind eine sehr gute Kombination.

Am Samstag konnten sich unsere Teilnehmer*innen dann in der Mittagspause mit Obst, Gemüse, belegten Brötchen, Kuchen und Getränken stärken. Unsere Helferinnen richteten alles her und empfingen die Spieler*innen zur Pause. Auch hier war die Disziplin bemerkenswert. Den jüngsten Kickern sowie Mädchen wurde natürlich der Vortritt gelassen.

Der große Abschluss wurde dann am Sonntag nach der letzten Einheit zelebriert und alle Teilnehmer*innen bekamen ihren verdienten Applaus.

Neben dem fußballerischen Aspekt haben wir in unserem Camp einen weiteren Schwerpunkt gesetzt. Wir binden unsere Spieler*innen in die persönliche Entwicklung sowie die Vereinsentwicklung mit ein. In den Trainingspausen beschäftigten wir uns mit den Themen: Was zeichnet eine Mannschaft aus? Was ist FairPlay? Was ist gut im SC Harsum und was geht besser (unsere Ideen)? Wie gefällt mir das Camp und was brauchen wir nächstes Mal? Die Ergebnisse werden aktuell gesichtet und die Ergebnisse werden in zukünftige Planungen mit einfliessen.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Unterstützern (vor allem GEDA Labels und Arbeit und Leben Bielefeld e.V.), den vielen Helfer*innen sowie den Fotografen Swantje, Florian und unserem Drohnenpiloten Lukas Feise. Ebenso danken wir den Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme am Camp ermöglicht haben.

Danke für Euer Engagement! Ohne Euch wäre dieses super Fußballcamp nicht möglich gewesen.

Das Fotomaterial wird in den nächsten Tagen den Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer*innen erwarten im Laufe der Ferien zwei weitere Überraschungen. Seid also gespannt!

Feedback und Fragen könnt ihr hier los werden: camp@sc-harsum-jugend.de


Erste Foto-Impressionen:


Das super Video von unserem Drohnenpiloten:

🖤🤍💚

Wir meinen: Top Veranstaltung! See you next year!

post

FußballPlus – 15 Teilnehmer*innen machen den „Trainercheck“

Am 12.07.2021 um 16:30 Uhr war es soweit! Im Rahmen des Projekts “Jugend-Trainer-STÄRKEN” sowie unseres Konzepts “FußballPlus – Das Kurssystem” fand ein Workshop zum Thema “Trainercheck – Bist du bereit für den Trainerjob!?” statt.

Für die Mitglieder des SC Harsum und deren Angehörigen der Workshop kostenlos. Insgesamt 15 jugendliche Teilnehmer*innen sind der Einladung gefolgt.

Als Leiter des Workshops konnte mit Murat Korkmaz ein Dozent mit Fußballvergangenheit gewonnen werden. Als ehemaliger Trainer im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) von Eintracht Braunschweig sowie verschiedenen Jugendteams in anderen Vereinen ist er unser Experte.

In einem abwechslungsreichen Workshop haben die Teilnehmer*innen in Theorie und Praxis folgende Fragen durchleuchtet:

Ist der Trainerjob etwas für mich?

Was machen gute Trainer aus?

Wie ist der Alltag als Trainer*in im Amateur- und Profibereich?

Welche Stärken sind wichtig?

Welche Verantwortung hat man als Trainer*in?

Alle Teilnehmer*innen sind sich einig, dass der Workshop für eine spätere Tätigkeit als Trainer*in sehr hilfreich gewesen ist. Außerdem haben alle einen besseren Blick auf die umfangreichen Aufgaben des eigenen Trainer.

Du möchtest dich im SC Harsum engagieren? Erste Erfahrungen im Trainergeschäft sammeln? Dann schreib einfach eine kurze Mail: orga@sc-harsum-jugend.de. Wir nehmen gerne Kontakt mit dir auf und unsere erfahrenen Trainer unterstützen dich.

Mehr zum Thema: FußballPlus – Das Kurssystem

🖤🤍💚

Wir meinen: Ihr habt gezeigt, dass du es drauf habt! Jetzt noch den nächsten Schritt machen und erste Erfahrungen als Trainer*innen sammeln.

post

FußballPlus – 1. SC Fußballcamp startet am 23.07.2021

Technikfüchse, Tormaschinen, Anfänger*innen, Vollprofis und überhaupt alle Spieler*innen des SC Harsum, die den Fußball lieben: Aufgepasst!

Diesen Sommer gibt es nur eins für dich: Das 1. vereinsinterne Fußballcamp des SC Harsum.

Vom 23.07. bis 25.07. starten wir mit unseren Spieler*innen im Alter von 6 bis 14 Jahren durch. Am 23.07. und 25.07. begrüßen wir ebenfalls die Bambini zu unserem neuen Event.

Dich erwartet eine neue Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) sowie eine Trinkflasche (für die kostenlosen Getränke) und ein Sportbeutel. Alles natürlich im coolen “SC Harsum Style”. Obendrauf gibt es für alle Teilnehmer*innen noch eine tolle Überraschung unseres Partners GEDA Labels. Am 24.07. gibt es dazu noch einen kostenlosen Mittagssnack zur Stärkung.

Für die vier Trainingseinheiten der 6 bis 14-jährigen haben Sven, Alexander, Daniel und Robin ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Dazu gibt es am Samstag noch eine tolle Sequenz unseres Partners Cogniprove, die uns im Bereich FußballPlus – Das Kurssystem begleiten.

Michele und Klaus fordern unsere Bambini in zwei Trainingseinheiten. Spiel und Spaß kommen für unsere jüngsten Teilnehmer*innen nicht zu kurz.

Die qualifizierten Trainer des SC Harsum mit DFB-Elite-Jugend-Lizenz, B-Lizenz und C-Lizenz sowie jede Menge Spaß und das Engagement unserer Helfer*innen und Partner bieten top Voraussetzungen für ein tolles Wochenende.

“Wir engagieren uns alle gerne in der Jugendarbeit. Die Idee mit dem eigenen Fußballcamp zeigt, dass wir immer wieder neue Ideen umsetzen und unseren Spieler*innen ein weiteres Highlight bieten können. Die Zusammenarbeit von Orga-Team, Eltern und Trainern funktioniert wieder hervorragend. Mit Spannung erwarten wir den Start. Das Anmeldefenster ist bereits geöffnet. Man sieht, eine Mitgliedschaft im SC Harsum lohnt sich”, erklärt Jugendleiter Jörg.

Unterstützung erhalten wir bei der Umsetzung von mehreren Helfern sowie der Firma GEDA Labels und Arbeit und Leben Bielefeld e.V.. Danke für Euer Engagement!

Das Anmeldefenster ist bereits geschlossen! Bei Fragen wendet euch bitte an : camp@sc-harsum-jugend.de


Alle Informationen rund um das Camp findest du auf unserem Flyer!

Die Hygieneregeln findest du hier: Hygieneregeln

🖤🤍💚

Wir meinen: Vorbereitungen laufen! Es kann bald los gehen!

post

Ausbildung – Jugendkonzept überarbeitet

Wir haben die Zeit aktiv genutzt und unser Jugendkonzept überarbeitet. Unsere Trainer sowie das Team hinter dem Team haben dabei wieder tolle Arbeit geleistet. Die positiven Entwicklungen der letzten Jahre werden dadurch fortgeschrieben.

Wir wollen mehr als Fußball spielen. Wir wollen die uns anvertrauten Spielerinnen und Spieler in ihrer Entwicklung begleiten – auch neben dem Fußballplatz. Denn mit dem Abpfiff ist zwar das Spiel vorbei, das Team jedoch bleibt. Und hier wachsen die Jugendspielerinnen und -spieler des SC Harsum. Wir wollen folgende Vision gemeinsam mit Leben füllen: 

Gemeinschaft erleben. Gemeinsam wachsen.

Wir sind überzeugt davon, dass wir unsere Ziele nur gemeinsam erreichen können. Dafür braucht es eine funktionierende Gemeinschaft. Aus diesem Grund haben wir klare Kernwerte definiert, die für uns im Verein gelten, an die wir uns halten – die wir aber auch von anderen erwarten. Ja, das ist manchmal etwas unbequem und rüttelt auch an alteingefahrenen Strukturen – aber nur so entwickeln wir uns weiter. Bei der Definition der Kernwerte haben wir uns ganz bewusst an den Bedürfnissen eines jüngeren Kindes orientiert, das im Verein wächst. Kinder- und Jugendschutz sind für uns handlungsleitend – alle Trainer und Betreuer:innen müssen einmal jährlich ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. 

Eine tolle Fortschreibung des Konzepts, welches zeigt wir nehmen unsere Aufgabe ernst. Klickt auf den Flyer und macht euch ein eigenes Bild.

Habt ihr Lust ein Teil des SC Harsum zu werden und mal beim Training reinzuschnuppern? Dann schreibt kurz eine Mail an:

orga@sc-harsum-jugend.de


Unser Engagement wird aktuell unterstützt durch das Projekt „Jugend.Trainer.STÄRKEN.“ Ziel ist es, Trainer in ihrer Schlüsselrolle als verantwortungsvolle Vorbilder zu stärken, das Umfeld der beteiligten Vereine in Bewegung zu bringen und Jugendliche in konkreter Projektarbeit zu erreichen. Dabei agieren Proficlubs und Amateurvereine gemeinsam und übernehmen Verantwortung für die Jugendlichen. Wir sind deutschlandweit einer der ersten Amateurvereine, der an diesem Projekt teilnimmt.

Mehr dazu findet ihr hier:
Jugend.Trainer.STÄRKEN.


Wie wir Gemeinschaft verstehen, zeigte sich bereits (und ausgerechnet!) während der Corona-Pandemie. Ihr erinnert Euch an unseren „Run with friends“-Lauf? Wir waren… nein wir SIND noch immer völlig überwältig von der Resonanz und Eurer Begeisterung, die wir zurückgespiegelt bekommen haben. Auch wenn diese Aktion nicht ursprünglich im oben genannten Projekt angelegt war, so passte der Lauf perfekt zu unserer Vision: Gemeinschaft erleben. Gemeinsam wachsen. Sogar, wenn man sich nicht sehen kann.

run with friends

🖤🤍💚

Wir meinen: Gemeinschaft erleben. Gemeinsam wachsen. Sei dabei und werde Teil des SC Harsum!

post

Sandplatz – Nach Winterschlaf wieder freigegeben

Mit einer tollen Aktion haben unsere Trainer*innen und das Team hinter dem Team den Sandplatz aus seinem Winterschlaf geholt. In 2er Gruppen wurden die Schutzmatten gesäubert, neu ausgerichtet und von Unkraut befreit. Der Sand wurde ebenfalls von jeglichem Unkraut befreit und noch einmal präpariert. Der Platz kann ab sofort im Rahmen des Trainings von unseren Spieler*innen wieder genutzt werden.
Beim Betreten des Platzes braucht man nur eins: Gute Laune!

Die Entstehung sowie die Vorteile des Sandplatzes findet ihr in diesem Beitrag:

Sandplatz – Let’s get ready to rumble

🖤🤍💚

Unsere Meinung: Tolle Zusammenarbeit innerhalb des Vereins! Tolle Trainer, die wieder vollen Einsatz zeigen! Tolle Eltern, die zeigen was ein Team ausmacht!

post

Frohe Weihnacht und gutes neues Jahr

Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten – auch wenn das Fest bestimmt bei vielen anders ist als bisher – und ein gutes neues Jahr. 2020 hat uns jedoch auch gezeigt, was in uns steckt: wir halten zusammen! 

Ganz besonders stolz sind wir auf Euch liebe Spielerinnen und Spieler. Nach dem harten STOP im März war auf Euch Verlass: Ihr habt Euch fit gehalten, an kleineren Challengesteilgenommen, habt den Re-Start in der Schule und im Verein gemeistert. Wir konnten immer beobachten, wie gut Ihr Euch an das Hygienekonzept des Vereins beim Trainingsneustartgehalten habt. Auch die Unsicherheiten zu Saisonbeginn habt Ihr umschifft und seid mit Elan in die Saison gestartet – bis sie wieder pausierte. In der Zeit wurde allerdings auch Geschichte beim SC Harsum geschrieben, denn erstmals vertrat ein reines Mädchenteam den SC Harsum auf dem Platz.

Auch an die Eltern geht unser herzliches Dankeschön: Ihr habt die sich ständig wechselnden Informationen angenommen – wie alle mal ganz entspannt, mal hinterfragend; Ihr habt Eure Kinder in der Zeit des Shutdowns unterstützt und motiviert;Ihr seid der Hafen, in dem die Kids Sicherheit fanden und finden. In diesen Zeiten ist dies, was wir als selbstverständlich sehen, ganz besonders wichtig. Ganz viel Dank für Eure Stärke und Eure Nerven – wenn man auch mal mehr als nur 5 Minuten für sich braucht.

Als Verein, vor allem aus Sicht der Jugendabteilung können wir sagen: sind wir ein ganzes Stück zusammengewachsen. Wir ziehen an einem Strang, um unsere Jugendabteilung so zu verändern, damit unsere Kids für ihr Leben (auch neben dem Platz) etwas mitnehmen können. Auch nach außen wollen wir als Einheit auftreten – was das genau bedeutet, werdet Ihr im nächsten Jahr ganz deutlich sehen.  

Ihr seht, das Jahr war schräg, aber wir haben immer Grund, nach vorne zu schauen und Lust darauf, im Sinne unserer Jugendspielerinnen und Jugendspieler Veränderungen anzustoßen und umzusetzen.

Wir freuen uns auf weitere Jahre mit Euch.