post

Info – Ergebnis Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 04.02.2023, fand die Jahreshauptversammlung des SC Harsum statt. Im Rahmen der Versammlung wurden einige Posten im Vorstand neu besetzt. Auch für die Jugendabteilung beinhaltete die Wahl eine Veränderung.

Der Vorstand setzt sich nunmehr aus folgenden Personen zusammen:

  1. Vorsitzender Thomas Rettig (neu)
  2. Vorsitzender Karsten Herzog
  3. Vorsitzende Diana Casel

Jugendleiter Jörg Steinfurth

Kassenwart Julian Rabe (neu)

Schriftführer Tim Heckeroth (neu)

Technischer Leiter Fabian Heckeroth (neu)

Kassenwartin Jugend Swenja Rudolph (neu)

Die Jugendabteilung bedankt sich bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz in den vergangenen Jahren und wünscht den neuen Vorstandsmitgliedern viel Spaß bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Besonders bemerkenswert:

Mit Diana Casel (3. Vorsitzende), Swenja Rudolph (Kassenwartin Jugend) und unseren Bambini-Trainerinnen Swantje Komolka und Maria Gäbler haben wir bereits vier engagierte Frauen im Verein, die zeigen, dass die Diversität im Verein gelebt wird.

🖤🤍💚

Wir meinen: Danke an alle für Euer Engagement!

post

Jugend-Trainer-STÄRKEN – SC Harsum schließt 5-jähriges Projekt der DFL Stiftung erfolgreich ab

„Vor rund fünf Jahren sind wir in das Projekt ‘Jugend-Trainer-STÄRKEN’ gestartet. Dieses wurde von der DFL Stiftung (Deutsche Fußballliga) und der Robert Bosch Stiftung gestartet“, erklärt der 2. Vorsitzende und Jugendtrainer des SC Harsum Karsten Herzog.

In dem mehrjährigen Projekt durchliefen Proficlubs und Amateurvereine gemeinsam drei Projektphasen. In Niedersachsen war der SC Harsum einer von sechs Vereinen der Region Braunschweig. Namentlich waren Karsten Herzog und Alexander John (Jugendtrainer und Co-Trainer 1. Herren) die verantwortlichen Ansprechpartner und treibenden Kräfte für den SC Harsum.

Karsten Herzog erläutert: „Als Zielsetzung des Projekts wollten wir Jugendtrainer*innen in der Schlüsselrolle als verantwortungsvolle Vorbilder stärken, das Vereinsumfeld sensibilisieren, Jugendliche erreichen und das demokratische Miteinander im Verein stärken.Rückblickend eine intensive Zeit, doch die Arbeit hat sich für alle mehr als gelohnt.“ Er spielt damit auf die zahlreichen Workshops und die vom SC Harsum angeschobenen Projekte an, die von vielen Mitgliedern und Eltern aktiv unterstützt wurden. 

„Durch unser Engagement zeigen wir, wie wichtig die Sportvereine für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen sind und dass der gesellschaftliche Nutzen riesig ist. Es geht dabei um vielmehr als Fußball. Für uns hat sich auch die Chance ergeben, ein Vereinsprofil zu entwickeln, welches in der Form weit über den Fußball hinaus geht“, so Alexander John.

Die Projekte des SC Harsum im Einzelnen:

Zertifizierung FairPlay Verein

Wir sind bereits seit dem Jahr 2019 als einer der ersten Vereine überhaupt als Fairplay Verein zertifiziert. Aber was heißt das genau? Unsere Trainer*innen haben grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten für die eigenständige Anleitung von FairPlay und FairPlay Fußballtrainings erworben. Dieses beinhaltet unter anderem fußballspezifische Methoden und Übungen zur spielerischen Förderung von Sozialkompetenzen mit dem Schwerpunkt des FairPlay. Diese Kompetenzen finden weit über den Fußball hinaus Anwendung. Als Basis dienen neueste trainingswissenschaftliche Grundlagen.

Mehr auf der Homepage: Zertifizierung Fairplay Verein.

Trainercheck

Wir bilden Jugendliche zu verantwortungsvollen Trainer*innen aus und klären wichtige Fragen: Ist der Trainerjob etwas für mich? Was machen gute Trainer aus? Wie ist der Alltag als Trainer*in im Amateur- und Profibereich? Welche Stärken sind wichtig? Welche Verantwortung hat man als Trainer*in?

Mehr auf der Homepage: Trainercheck.

Fußballcamp

Einbindung der Kinder und Jugendlichen in die Vereinsentwicklung im Rahmen unserer Fußballcamps. Wir bieten mehr als Training im Rahmen eines Fußballcamp, denn wir fragen was euch bewegt und setzen es um. Welche Events soll der SC noch für uns planen? Wie kann ich mich in die Vereinsarbeit einbringen? Das sind nur einige Fragen und daraus resultierten weitere Events wie das Flutlichttraining und die 3×3-Aktion.

Mehr auf der Homepage: Fußballcamp 2021 & 2022Flutlichttraining und 3x3Action

SC Harsum bewegt

Wir rufen zur Bewegung auf. Im Jahr 2022 heißt es bereits zum 3. Mal in Folge “SC Harsum bewegt”. E-Bike fahren, Fahrradfahren, Geocaching, Inline, Laufen, Rollstuhl-Sport, Schwimmen, Scooter, Skaten, Ski fahren (Abfahrt und Langlauf), Spazieren gehen oder sonstiges. Jede Form der Bewegung und jeder Meter zählt! Eine Mitgliedschaft im SC ist nicht notwendig.

Mehr auf der Homepage: SC Harsum bewegt.

Schule und Fußball

Wir unterstützen dich auch in der Schule. Für den Einstieg in die Nachhilfe halten wir einen Gutschein bereit.

Mehr auf der Homepage: Schule und Fußball.

„Doch damit sind die Projekte nicht abgeschlossen. Als nächstes wird es die Möglichkeit geben, Ideen, Wünsche und Anregungen direkt über die Homepage einzureichen. Dadurch kann direkt Einfluss auf die Vereinsentwicklung genommen werden. Seid also gespannt“, so Herzog weiter.

Neben den vielen Informationen auf der Homepage des SC Harsum gibt es ebenfalls eine Abschlussdokumentation der DFL Stiftung und eine mehrteilige Filmreihe:

Im Rahmen des Abschlusses hat Karsten Herzog noch ein Interview für Fussball.de gegeben: Interview

Eure Fragen zum Projekt beantworten wir gerne unter: orga@sc-harsum-jugend.de


Die Slideshow zu den SC Projekten:

post

Aktion – “SC Harsum bewegt” wieder gut angekommen

Winterpause? Weit gefehlt! Wir starteten zum dritten Mal unser Event “SC Harsum bewegt”.

“Aus einer Idee in kleiner Runde ist etwas tolles entstanden. Das Event hat sich mittlerweile etabliert und findet zum dritten Mal in Folge statt. Wir sind immer noch von der großen Resonanz überwältigt. Macht alle wieder fleißig mit”, erklärt Diana Casel – 3. Vorsitzende des SC Harsum.

Am 01.12.2022 fiel um Mitternacht der virtuelle Startschuss. E-Bike fahren, Fahrradfahren, Geocaching, Inline, Laufen, Rollstuhl-Sport, Schwimmen, Scooter, Skaten, Ski fahren (Abfahrt und Langlauf), Spazieren gehen oder sonstiges. Jede Form der Bewegung und jeder Meter hat zum Gesamtergebnis beigetragen! Zieleinlauf war am 01.01.2023.

Als Motto wurde ausgerufen: “Runter vom Sofa, rein in die Sportklamotten und ab geht die Post!”

Am Ende wurden 1.180 Kilometer zurückgelegt. Das entspricht etwa der Luftlinie von unserem SC-Platz an die französisch-spanische Grenze direkt am Mittelmeer. Insgesamt meldeten 37 Teilnehmer er*innen ihre Ergebnisse und diese gehörten neun verschiedenen Vereinen an. Ebenso sind vereinslose Sportler*innen darunter. Bemerkenswert auch unsere Jüngsten: Wir haben einen Teilnehmer mit 4 Jahren und einen mit 5 Jahren am Start gehabt. Weiter so!

Am 01.01.2023 erfolgte dann auch die Ausgabe der Präsente. Danke für unsere Unterstützer*innen.

🖤🤍💚

Wir meinen: Aller guten Dinge sind 3. Das Event wurde mit dir zu unserem gemeinsamen Highlight zum Ende des Jahres. Gemeinsam konnten wir wieder viel erreichen.

post

Aktion – 1000 Jahre Harsum

Die älteste urkundliche Erwähnung Harsums ist in der Schenkungsurkunde des Bischof Bernward an das Michaeliskloster vom 01.11.1022 nachzulesen, der damals als Ort „Heredissem“ bezeichnet wurde. Über eine Besiedelung des Ortes schon 6000 Jahre vor Christi Geburt zeugen ur- und frühgeschichtliche Funde bei Bauarbeiten am Tannenkamp und jetzt zuletzt bei der Erschließung des Baugebietes „Ährenkamp“ durch die Landes-Archäologie.

(Quelle: 1000-Jahre-Harsum.de)

Somit feiert der Ort Harsum im Jahr 2022 sein 1000-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand vom 09.09.2022 bis 11.09.2022 ein Zeltfest statt. Höhepunkt war der Festumzug bei dem unser SC Harsum zahlreich vertreten war.

Von den Bambini bis zu den Senioren und den passiven Mitgliedern waren viele Vereinsmitglieder am Start. Alle verbrachten nach dem Umzug einen schönen Tag auf dem Harsumer Festplatz.

Vor dem Haus unseres kürzlich verstorbenen 1. Vorsitzenden Alois Wirries hielt der Zug an und es wurde eine Schweigeminute eingelegt. Hierfür geht unser besonderer Dank an den Veranstalter.

🖤🤍💚

Wir meinen: Eine schöne Veranstaltung. Der SC Harsum ist eine Familie!

post

Team hinter dem Team – Neue Banner sind da!

Die neuen Info-Banner der Jugendabteilung sind fertig und wurden bereits auf der Anlage an der “Förster Straße” montiert. Einen Banner sieht man beim Betreten der Anlage am Fangzaun des A-Platzes. Den zweiten Banner sieht man am B-Platz aus Richtung des Kanals.

“GEMEINSCHAFT ERLEBEN – GEMEINSAM WACHSEN” ist das Motto unseres Jugendkonzepts und das ist ab sofort für alle sichtbar. Wer Interesse an weiteren Informationen hat, kann einfach die Homepage über die Adresse “www.sc-harsum-jugend.de” aufrufen oder dem gut sichtbaren QR-Code folgen.

Auch Fragen können direkt über die Mailadresse orga@sc-harsum-jugend.de gestellt und geklärt werden.

🖤🤍💚

Wir meinen: Tolle Idee und eine optische Aufwertung für unsere traditionsreiche Anlage an der Förster Straße.

post

FußballPlus – 2. SC Fußballcamp setzt neue Maßstäbe

Das erste Ferienwochenende gehört mittlerweile traditionell den SC Kids. Dieses Jahr startete das 2. SC Fußballcamp am Wochenende des 15.07. bis 17.07.2022 und in diesem Jahr gab es wieder einige Neuerungen.

Für über 40 Teilnehmer*innen begann das Camp mit der Anmeldung im Eingangsbereich und dem Austeilen der neuen Outfits. Neben dem obligatorischen Set aus Trikot, Hose und Stutzen gab es in diesem Jahr einen exklusiven Camp-Hoodie im SC-Style. Für das Mittagessen am Samstag erhielten die Spieler*innen noch Trinkbecher und Frühstücksbrettchen im Fußballlook.

Auch das Wetter spielte wieder mit. Der Regen machte einen großen Bogen um Harsum und der Spaß konnte beginnen.

Für die vier Trainingseinheiten der Spieler*innen ab 6 Jahren hatten DanielTimJennifer und Alexander, ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Dazu war am Samstag auch wieder unser Partner Cogniprove am Start, die uns im Bereich FußballPlus – Das Kurssystem begleiten. Cogniprove betreut unter anderem die Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg mit kognitivem Training.

Die Bambini waren bei Michele und Klaus in besten Händen. Mit jeder Menge Spiel und Spaß entdeckten sie die Faszination des Fussballs.

Die erste Hilfe Station wurde durch Markus optimal besetzt. Er kümmerte sich um kleinere Blessuren.

Am Freitag und Samstag sammelten die Spieler*innen neue Erfahrungen im Bereich Technik, Dribbling, Torschuss und Zweikampf. Zusätzlich zeigten alle ihre beste Leistung für die Score-Card. Torschuss, Dribbling, Spring und Passmeister standen auf dem Programm.

In der Mittagspause am Samstag gab es Obst, belegte Brötchen, Kuchen und Getränken für alle. Unsere Helfer*innen Heike, Christina, Ramona, Rosa, Kathrin und Martina richteten alles her und empfingen die Spieler*innen zur Pause. Auch hier war die Disziplin bemerkenswert. Den jüngsten Kickern sowie Mädchen wurde der Vortritt gelassen.

Überhaupt sorgte das Team der “Grillbude” unter der Regie von Thomas und Michael das ganze Wochenende für Getränke und Snacks sowie gute Stimmung. Auch die Eltern konnten sich hier stärken.

Zum großen Finale am Sonntag gab es dann abwechslungsreiche Spielformen auf zwei Plätzen. Das Trainerteam konnte sich auch in guter Form präsentieren. Nach der letzten Einheit bekamen ihren verdienten Applaus.

Anschließend war unser Partner Stefan Bohnenpoll mit einem mobilen Shop vor Ort und es konnten Klamotten aus dem SC Shop und weitere Artikel anprobiert und bestellt werden.

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder Zeit für die die persönliche Entwicklung der Spieler*innen sowie der Vereinsentwicklung genommen. In den Trainingspausen beschäftigten wir uns mit den Themen: Welche Events soll der SC noch für uns planen? Wie kann ich mich in die Vereinsarbeit einbringen? Das finde ich am Camp besonders gut! Die Ergebnisse werden in zukünftige Planungen mit einfliessen. 

Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Unterstützern und für die Ballspende von Firma GRANIT aus Heeslingen, den vielen Helfer*innen sowie dem Fotografen Florian und unserem Drohnenpiloten Lukas Feise. Ebenso danken wir den Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme am Camp ermöglicht haben.

Danke für Euer Engagement! Ohne Euch wäre die erneute Auflage des Fußballcamps nicht möglich gewesen.

Das Fotomaterial wird in den nächsten Tagen den Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt. Bereits jetzt gibt es schon ein Video vom Camp.

Feedback und Fragen könnt ihr hier los werden: camp@sc-harsum-jugend.de

🖤🤍💚

Wir meinen: Mega Event! Nächstes Jahr das erste Ferienwochenende frei halten!