post

Schnuppertraining – Bambinis gesucht!

Wir starten durch! Am 24.10. findet in der Zeit von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr weiteres Schnuppertraining für unsere Bambinis statt.

Auf dem Sportplatz an der Grundschule (Mahnhof 16, 31177 Harsum) sammelst du bereits im Kindergartenalter die ersten Erfahrungen mit dem Fußball. Für altersgerechte Übungen steht mit Michele ein sehr erfahrener und lizenzierter Trainer bereit, der bei den ersten Terminen jeweils über 12 Bambinis begrüßen durfte.
Jetzt fehlst nur noch du! Also anmelden, vorbeikommen, Getränk (Wasser) sowie gute Laune dabei haben und schon kann es los gehen.

Auf Grund der aktuellen Situation ist eine vorherige Anmeldung erforderlich:

orga@sc-harsum-jugend.de
oder

Michele 0151/21263842

post

Ausbildung – DFB-Mobil zu Gast

Einen besonderen Trainingstag erlebten unsere Spieler*innen der Teams 2008 und 2009. Das DFB-Mobil mit Trainer Markus war zu Gast an der Förster Straße.
Laut Homepage des DFB besuchen die 30 DFB-Mobile bereits seit Mai 2009 bundesweit Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern und Spieler*innen direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Seit dem Start 2009 wurden bereits über 19.000 Veranstaltungen durchgeführt, in denen mehr als 900.000 Menschen – davon knapp 135.000 Trainerinnen und Trainer sowie 12.000 Lehrerinnen und Lehrer – erreicht wurden. Die 30 DFB-Mobile sind jeden Tag im Einsatz und kommen direkt zu den Fußballvereinen und den Grundschulen. Jährlich finden rund 3.600 Veranstaltungen statt. (Quelle Homepage des DFB)

Unsere beiden Teams präsentierten sich mit 23 Spieler*innen, die den letzten Tag vor den Herbstferien nutzten, um noch einmal neue Einblicke in aktuelle Trainingsmethoden des DFB zu erhalten. Die Trainer der beiden Teams bekamen neue Impulse und Hinweise für eine altersgerechte Trainingsgestaltung.

Wir meinen: Neue Impulse für die Tems, Weiterbildung der Trainer, neuer Ansporn! Eine tolle Aktion der Trainer in Zusammenarbeit mit dem DFB-Mobil! Danke für euer Engagement!


Foto: Christoph Bauerschaper


post

Hauptgewinn – Team 2005 gewinnt Bälle

Beim Gewinnspiel der Firma Electroplus Maschke hat unser Team 2005 neue Bälle gewonnen.

Gerade in der heutigen Zeit finden wir es toll, dass sich Firmen für den Sport im Kinder- und Jugendbereich engagieren. Das ist ein tolles Signal für die Spieler*innen sowie ehrenamtlichen Helfer. Vor allem Bälle können wir für den Spiel- sowie Trainingsbetrieb immer gebrauchen.

Wir sagen: Danke!

Weitere Informationen zu unserem Team 2005 findet ihr hier: Team 2005

Ihr wollt unseren Verein mit Bällen oder anderweitig unterstützen? Dann seid ihr hier richtig: Unterstützer

post

Mädchen – Sie schreiben Geschichte!

Ein Novum schreiben unsere Mädchen in der Geschichte des SC Harsum. Zum ersten Mal in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte hat eine reine Mädchenmannschaft ein Freundschaftsspiel auf dem grünen Rasen absolviert. Alle Spielerinnen hatten sichtlich Spaß, so dass weitere Spiele folgen werden. Das habt ihr toll gemacht!
Damit haben unsere Mädchen einen Platz in der Vereinschronik sicher.

Jetzt fehlst nur noch du!

Zeig was in dir steckt. Einfach anmelden, vorbei kommen, Spaß haben und Teil des Teams werden.

Anmeldungen unter: orga@sc-harsum-jugend.de

Unsere Mädchen: Wir sind stolz auf euch!

post

FußballPlus – Torwarttag kommt an!

Unsere Torwarttrainer Markus Plewnia und Dierk Stark haben ihren Schützlingen eine besondere Überraschung geboten. Ein gemeinsames Torwarttraining mit allen Torhütern stand auf dem Programm. Unterstützt wurden die beiden Trainer von unserem Torhüterduo der ersten Herren Paul Wemmer und Daniel Stolte.
Nach einer kurzen Einweisung folgte gleich das gemeinsame Aufwärmen. schnell wurde sichtbar, dass sich alle gegenseitig unterstützen. Im anschließenden Stationstraining haben unsere Torhüter*innen ihre Stärken und das bisher erlernte gezeigt. Die Trainer konnten mit ihrer Erfahrung die einzelnen Übungen und Wettbewerbe an die Fähigkeiten der Torhüter*innen anpassen, so dass alle entsprechende Erfolgserlebnisse hatten. Die Voraussetzungen für eine tolle Entwicklung sind gegeben.

Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Essen und Trainer sowie Torhüter*innen sind einer Meinung: Das müssen wir noch einmal machen!

Wir meinen: „Unsere Torhüter*innen, eine starke Gemeinschaft!“